Silvester 2015

IMG_0784Meinen guten Wünschen zum neuen Jahr möchte ich noch diesen irischen Segenswunsch hinzufügen:

Mögen alle deine Träume wahr werden,
mögen alle deine Himmel blau sein,
mögen alle deine Freunde wahrhaft Freunde sein,
mögen alle deine Freuden vollkommen sein,
mögen Glück und Lachen alle deine Tage ausfüllen.

Auf ein glückliches neues Jahr 2016!

16 Comments

  1. Melly 31. Dezember 2015 at 10:03 - Reply

    Liebe Beate, ich wünsche Dir auch ein glückliches und gesundes 2016.
    Für mich wünsche ich mir, dass mein Herz etwas ruhiger wird, damit ich den Verlust aus dem vergangenen Jahr leichter ertragen kann.
    Man sagt die Zeit heilt alle Wunden, ist das so?
    Dann wünsche ich mir die Zeit.
    Alles Gute für Dich Melly

    • Dr. Beate Forsbach
      Dr. Beate Forsbach 31. Dezember 2015 at 11:05 - Reply

      Liebe Melly,
      danke für Deine guten Wünsche.
      Ich wünsche Dir ein Silvester mit Dir und Deinen Erinnerungen.
      Dein Herz wird noch lange nicht wirklich ruhig werden – bis Du eines Tages merkst, dass Du ganz bei Dir bist und wieder glücklich leben kannst.

      Ja, die Zeit heilt alle Wunden, so sagt man, aber ich denke, nur wir selbst können unsere Wunden heilen.

      Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für das neue Jahr 2016.

      Alles Liebe
      Deine Beate

  2. Monika Bidler 31. Dezember 2015 at 10:19 - Reply

    Liebe Beate, danke für diese schönen Segenswünsche und
    all das, wünsche ich auch Dir mit Deiner Senta von Herzen.
    Schauen wir dem neuen Jahr optimistisch entgegen und
    vor allem bleib gesund!

    Deine Monika

    • Dr. Beate Forsbach
      Dr. Beate Forsbach 31. Dezember 2015 at 11:07 - Reply

      Danke, liebe Monika,

      auch für Deine lieben Kommentare, die mich das ganze Jahr begleitet haben.

      Hier strahlt die Sonne und ich gehe jetzt mit Senta zum Meer, zum letzten Mal in diesem Jahr. Auf den Spaziergängen denke ich viel über mein Leben nach. Es tut gut und hält mich gesund.

      Alles Liebe
      Deine Beate

  3. Ruth 31. Dezember 2015 at 11:37 - Reply

    Liebe Beate,
    auch ich wünsche Dir ein gutes und vor allen Dingen ein gesundes Jahr 2016
    mit vielen Erfolgserlebnissen. Mit Sicherheit wir es ein schwieriges Jahr werden, aber wir sehen optimistisch in die Zukunft.
    Liebe Grüße sendet Dir Deine Ruth.

    • Dr. Beate Forsbach
      Dr. Beate Forsbach 31. Dezember 2015 at 13:07 - Reply

      Liebe Ruth,

      danke für Deine guten Wünsche.

      2015 war ein Jahr voller Schwierigkeiten für mich – ich bin stolz, dass ich sie alle bewältigt habe und ich glaube auch, ich bin daran gewachsen. Ich habe gelernt, noch mehr um Hilfe zu bitten, und ich habe viel Unterstützung und Begleitung erfahren.
      Und das alles im unerschütterlichen Glauben, dass ich alle Hindernisse überwinden kann.

      Euch beiden wünsche ich vor allem gute Gesundheit!

      Liebe Grüße
      Deine Beate

  4. Dorothea 31. Dezember 2015 at 23:05 - Reply

    auch Dir , liebe Beate, von Herzen ein wunderbares 2016

    Deine Dorothea

  5. Margret Tekolf 1. Januar 2016 at 17:13 - Reply

    Liebe Beate, zum neuen Jahr wünsche ich dir ganz viel Gesundheit Glück und Erfolg.
    Auch für dich einige Segenswünsche:

    Gebe dir Gott
    für jeden Sturm einen Regenbogen
    für jede Träne ein Lächeln,
    für jede Fürsorge ein Versprechen,
    für jede Prüfung einen Segen,
    für jede Schwierigkeit des Lebens
    einen treuen Freund, der zu dir steht,
    für jeden Seufzer ein fröhliches Lied
    und eine Antwort auf jedes Gebet.

    Ganz liebe Grüße Margret

    • Dr. Beate Forsbach
      Dr. Beate Forsbach 1. Januar 2016 at 22:52 - Reply

      Ganz herzlichen Dank, liebe Margret,

      für Deine Segenswünsche.
      Vielleicht ist es ein Zeichen des Älterwerdens, wenn ich diese Wünsche alle bejahen kann – aus eigener Erfahrung.

      Ich wünsche Dir ein schönes neues Jahr mit ganz viel Gesundheit und Glück.

      Alles Liebe
      Deine Beate

  6. Birgit Matzerath 1. Januar 2016 at 17:28 - Reply

    Vielen Dank, Beate, ich hoffe Du bist gut ‚reingekommen und hattest heute einen guten Start. Hier noch ein Gedanke, den ich aus der Weihnachtspredigt mit ins neue Jahr genommen habe: „Leider folgen die Menschen in dunklen Zeiten oft dem Impuls, sich noch tiefer ins Schwarze zu vergraben. Dabei sieht man das Licht einer einzigen Kerze bei völliger Dunkelheit in einer Entfernung von 40 Meilen…“ (Gaelen Guengrich, Unitarian Church of All Souls, New York City 24.12.2015)

    • Dr. Beate Forsbach
      Dr. Beate Forsbach 1. Januar 2016 at 22:55 - Reply

      Danke, liebe Birgit,

      für Deinen Kommentar. Ja, ich bin gut reingekommen und habe auch den allersten Tag von 2016 gut verlebt.
      Der Gedanke aus der Weihnachtspredigt scheint mir sehr wichtig zu sein – egal wie dunkel es auch ist, man kann immer ein Licht sehen.

      Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute.

      Liebe Grüße
      Beate

  7. Gunda Dinklage 3. Januar 2016 at 12:21 - Reply

    Liebe Frau Dr. Forsbach,
    ich danke ganz herzlich für die Segenswünsche zum Neuen Jahr. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Komme gerade aus Düsseldorf zurück, dort habe ich mit meiner Freundin Silvester gefeiert. Hoffe, Sie haben eine schöne Zeit in Seefeld.
    Nachstehendes Gedicht von Elli Michler gefällt mir sehr.
    Jahresschluss
    Diese schönen stillen Tage werden uns zum Schluss geschenkt,
    Stellen dir und mir die Frage, wo das Jahr uns hingelenkt.
    Waren Freuden dir gewogen, hat das Glück sich eingestellt,
    Oder hat der Schein getrogen wie so oft in dieser Welt.

    Bleibt auch noch die Antwort offen, musst es trotzdem eingestehn,
    dass du’s noch ganz gut getroffen hast bei allem, was geschehn.
    Brauchst nicht sonderlich zu klagen, sag nur lieber Dankeschön.
    Galt es Schweres zu ertragen, wuchs die Kraft zum Überstehn.

    Schönes war dir zugemessen. Mancher Tag an Wunden reich,
    Lässt die Nächte dich vergessen, schmerz-und sorgenvoll zugleich.
    Licht und Freude, Leid und Plage nimmt die Zeit in ihre Hut.
    Mit dem neuen Jahr zutage tritt auch wieder neuer Mut.

    Mit herzlichem Gruß Ihre Gunda Dinklage.

    • Dr. Beate Forsbach
      Dr. Beate Forsbach 5. Januar 2016 at 18:41 - Reply

      Liebe Frau Dinklage,

      danke für Ihren Kommentar und das schöne Gedicht, dessen 2. Strophe das ausdrückt, was ich am Neujahrstag getan habe: Meinen Jahresrückblick schreiben und Danke sagen an all diejenigen, die mich in guten und schlechten Zeiten des Jahres begleitet haben.

      Herzliche Grüße
      Beate Forsbach

  8. Krafczyk Ottilie 5. Januar 2016 at 14:23 - Reply

    Liebe Beate
    Es ist schon der 05.01.2016, und ich lese erst heute deine Worte und ich danke dir für diesen Blog. Du kennst so viele Menschen, die dich bewundern für das was du im Leben geleistet hast. Ich gehöre auch zu denen.

    Meinem Leben hast du in den letzten Jahre viel Freude gebracht, dafür bedanke ich mich nochmals.
    Ich hätte nie gedacht, das ich das Jahr 2016 erleben werde. Dafür bin ich meinem Schicksal sehr dankbar. Ich habe alles Schönes erlebt, was das Leben zu bieten hat. Jetzt bin ich schon Uhroma von 5 Uhrenkel. Sie werden leben und das ist das was zählt.
    Ich hoffe bloß, dass sie in Frieden leben werden.
    Ich und Gerhard wünschen dir ein Gutes Neues Jahr mit Erfolgen die dein Leben weiter bereichern werden.
    Tilli.

    • Dr. Beate Forsbach
      Dr. Beate Forsbach 5. Januar 2016 at 16:39 - Reply

      Danke, liebe Tilli, für Deine guten Wünsche.

      Ich wünsche Dir und Gerd alles Gute für das neue Jahr!

      Liebe Grüße
      Beate

Leave A Comment