Frohe Ostern – Lach dem Leben ins Gesicht!

Heute freue ich mich an einem Rosenstrauß, den ich mir zum gestrigen 17. Hochzeitstag geschenkt habe – in Dankbarkeit und Liebe an die allerschönste Zeit in meinem Leben mit meinem Hans Christian.  Heute Nachmittag widmete ich den Strauß um – und feierte den Abschluss eines großartigen Quartals. Denn es ist der 31. März, und mit dem morgigen Ostersonntag beginnt das zweite Quartal dieses Jahres. Dieser Monat endet mit dem ersten Frühlings-Vollmond, und es ist auch der zweite Vollmond in diesem [...]

Senta & ich: eine glückliche Mensch-Hund-Beziehung

Vor etwa drei Jahren habe ich mal ein Buch gelesen: "Meine 5 Geheimnisse für eine glückliche Mensch-Hund-Beziehung" von José Arce, einem Mensch-Hunde-Therapeuten aus Mallorca. Das wollte ich auch - eine glückliche Mensch-Hund-Beziehung. Denn mein Mann war einige Monate zuvor verstorben und hatte mir sein geliebtes "Hündchen" hinterlassen, das für mich sehr lästig war: Es knabberte Möbel und Tapeten an, bellte alles an, was am Haus vorbei kam, riss an der Leine, jagte alle flatternden Lebewesen, und vor allem: es wollte nicht [...]

Der 96. Geburtstag meiner Mutter

Heute ist der 96. Geburtstag meiner Mutter, Eva Dethlefs. Heute vor 20 Jahren habe  ich zum letzten Mal mit meiner Mutter zusammen Geburtstag gefeiert, ihren 76. Geburtstag. Heute hat auch das "Lämmerlein" Geburtstag, es ist 20 Jahre alt geworden (im Bild oben links). Meine Mutter sagte damals, es sei das schönste Geburtstagsgeschenk, das sie je bekommen habe. Mein Mann und ich haben immer eine ganze Schar von "Tieren" mit auf die Reise genommen: Lämmerlein, Walfisch, Neger und Dr. Kreuel - [...]

Dankbarkeit – mein Jahr 2016

Auch dieses Mal wollte ich am Neujahrstag meinen ganz persönlichen Jahresrückblick erstellen, hatte mir extra den Abend dafür reserviert. Aber es kamen zwei Dinge dazwischen: ein Telefongespräch, das ich, eigentlich entgegen meiner Planung, am Neujahrstag nicht zu telefonieren, mit einer Freundin verabredet hatte, deren Weihnachtsbrief auf eine außerordentlich schwierige Lebenssituation hingewiesen hatte. Und dann: mein Körper, auf den ich zu hören gelernt habe, er signalisierte mir eine große Müdigkeit – und so ging ich einfach zu Bett und schlief viele [...]

Frohe Pfingsten

Heute morgen las ich den Post einer Facebook-Freundin zum Thema Pfingsten. Sie zitierte ihren Pfarrer: Es gibt im Menschen eine unauslöschliche Sehnsucht nach Zusammenschau, nach ordnendem Horizont, nach einem "Geist des Ganzen". Der große Theologe Henry Newman hat einmal gesagt: "Der Mensch erkennt die Wahrheit in einer Wolke konvergierender Wahrscheinlichkeiten". Das veranlasste mich, über den Sinn und die Bedeutung des Pfingstfestes nachzudenken. Es ist immerhin der drittgrößte Feiertag der Christen und gilt als „Fest des Heiligen Geists“. Pfingsten fällt auf [...]

Bühne des Lebens

Ich erlebe schon seit über zwei Jahren, dass mir nach dem Tod meines Mannes etwas fehlt. Dadurch bin ich empfänglich für Zeichen der Zuneigung und habe auch teilweise irrationale Entscheidungen getroffen. Leider musste ich schon mehrfach erfahren, dass man als Witwe für manche Männer und einige Frauen offenbar ein dankbares "Opfer" ist. Wobei ich mich noch nie als "Opfer" gesehen habe. Leider meinen es manche nicht so, wie es scheint. Offenbar ist mein Status attraktiv – Beamtenpension, eigenes Haus, Garten, [...]

Frohe Ostern

Heute am Ostersamstag begann ich ein neues Buch-Coaching – es ist immer wieder schön für mich, einen solchen Neubeginn zu erleben: Wenn der Autor voller Spannung und Neugier ist, obwohl er noch gar nicht ahnen kann, was ihn als Buchautor alles erwarten wird. Ich erinnerte mich an meine allererste Buch-Coaching-Kundin Laura Lüdtke, der ich geholfen hatte, ihren Traum vom eigenen Buch zu erfüllen. Sie hatte mir eine Tischdecke geschenkt, weil ihr Sohn als Markthändler mit Tischdecken handelte. Und sie wollte [...]

Neubeginn & Mee(h)r

Neubeginn „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ (Hermann Hesse, 1877-1962) Gestern wurde eine Dame im Radio zu ihrem 100. Geburtstag geehrt. Auf die Anmerkung der Moderatorin, sie sei doch schon seit 35 Jahren „in Rente“, antwortet sie: „Ich bin noch nicht in Rente, ich liebe meine Arbeit.“ Ich habe etwas Ähnliches erlebt in den letzten Tagen, obwohl ich das so genannte „Rentenalter“ noch gar nicht erreicht habe: „Sie können doch [...]

Dankbarkeit – mein Jahr 2015

Wirklich – ich kann mich nicht mehr erinnern, mit welchen Gefühlen ich in das Jahr 2015 gestartet bin. Ich erinnere mich nur an den Silvestertag 2014, als nach 8 Tagen das Telefon wieder ging, ich am Nachmittag Besuch von einer neuen Lektorin bekam, um 21 Uhr den Anruf einer neuen Autorin, bis kurz vor Mitternacht mit einer anderen Autorin über den Sinn einer gemeinsamen Besprechung mit der Lektorin gechattet hatte, um Mitternacht eigentlich ziemlich unglücklich war, das neue Jahr mit [...]